Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 12:37 Uhr


Examensreport & Life-Berichte

Du bist hier:   Startseite Die Examensprüfung Examensreport & Life-Berichte


Examen Hessen September 2016

Gerade mitten in der schriftlichen Prüfung oder sie vor kurzem hinter Dich gebracht? Berichte über Deine Erlebnisse

Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von Ceom erstellt am: 16. Jan 2017, 07:40 Uhr

Ich habe auch noch keine Post erhalten und leide sehr unter der Unwissenheit. Mittlerweile bin ich an dem Punkt, an dem sogar ein DB besser wäre als die jetzige Wartesituation. Ich finde, uns wird da recht viel zugemutet. Manche ertragen das sicher besser als andere, ich gehöre leider nicht dazu.

Ich bin allerdings auch der Meinung, dass jeder andere Ansprüche an sich oder das Examensergebnis stellt. Manche sind auf der "Vier gewinnt" oder "Hauptsache bestanden"-Spur, andere wollen eben unbedingt das Prädikat, andere sind mit einem Ergebnis dazwischen zufrieden. Man sollte aber alle ernstnehmen und nicht schlecht machen, nur weil sie einen anderen Standpunkt haben.

Ceom

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 7


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von FFMLaw erstellt am: 16. Jan 2017, 08:51 Uhr

... durchhalten! Es ist ja erst die Hälfte des Zeitraums vorbei, in welchem die Bescheide kommen können. Ich persönlich finde diese Praxis auch unmöglich.

FFMLaw

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 4


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von Vratyras erstellt am: 16. Jan 2017, 11:06 Uhr

Ja, das kriegen andere Bundesländer auch echt besser hin. Ich verstehe es jedoch insoweit, als dass sie niemandem Vorteile bezüglich der Vorbereitungszeit auf die Mündliche einräumen wollen. Eine Methode, die nervenschonender ist und das dennoch gewährleistet sehe ich nicht.

Vratyras

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 8


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von Cookielawyer erstellt am: 16. Jan 2017, 11:38 Uhr

Vratyras hat geschrieben:Ja, das kriegen andere Bundesländer auch echt besser hin. Ich verstehe es jedoch insoweit, als dass sie niemandem Vorteile bezüglich der Vorbereitungszeit auf die Mündliche einräumen wollen. Eine Methode, die nervenschonender ist und das dennoch gewährleistet sehe ich nicht.


Da hast du Recht. Finde auch, es könnte eine Plattform geben, wo an einem gewissen Datum zumindest einsehbar ist, ob man bestanden hat oder nicht. Die Einzelnoten sowie die Prüfungskommission kann man ja dann noch per Brief zwei Wochen vorher bekommen.

Finde das Warten, egal mit welcher Ausgangslage man dran geht, einfach nervig und teilweise belastend. Verträgt halt jeder auch anders. Ziemlich nervig. Aber bald wissen wir alle Bescheid :) Wir schaffen das schon.

Cookielawyer

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 29


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von FFMLAWYER erstellt am: 16. Jan 2017, 11:49 Uhr

Schließe mich da an. Eine Online-Liste mit Durchfallern wäre auf jedenfall nervenschonender.

Aber kriegt nicht der Feb Termin seine Note online? Bei meinem Mitbewohner steht sowas in der Anmeldungsbestätigung.

FFMLAWYER

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 29


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von juraschnecke erstellt am: 16. Jan 2017, 12:13 Uhr

Ja, hab ich auch gehört.

juraschnecke

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 49


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von rebdep04 erstellt am: 17. Jan 2017, 10:39 Uhr

Und wieder nichts im Briefkasten außer Rechnungen :-D

rebdep04

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 5


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von yxc erstellt am: 17. Jan 2017, 11:49 Uhr

Bei mir gabs heute auch keine Post.

yxc

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 27


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von Juron erstellt am: 19. Jan 2017, 12:22 Uhr

Ich habe leider bisher auch noch nichts erhalten.

Hat denn vielleicht irgendjemand noch Infos darüber, ob noch DBs verschickt werden? Das Warten ist so schrecklich...

Juron

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 4


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von yxc erstellt am: 19. Jan 2017, 15:18 Uhr

Ich hatte heute meinen positiven Bescheid im Briefkasten. Prüfung ist am 2.2. :D

yxc

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 27


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von sjensx erstellt am: 19. Jan 2017, 16:10 Uhr

Für wann sind denn eigentlich die letzten mündlichen Prüfungen angesetzt?

sjensx

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 26


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von FFMLAWYER erstellt am: 19. Jan 2017, 16:49 Uhr

Laut Anruf im JPA wurde letzte Woche das meiste versandt, aber es können noch welche kommen. (Stand Montag)

Das zittern geht weiter:) ich wollte mich schon fast freuen...

FFMLAWYER

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 29


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von Zazou. erstellt am: 19. Jan 2017, 19:30 Uhr

Hab auch noch nichts :yawn:

Was FFM angeht ist die letzte Prüfung am 14.Feb., d.h. die Briefe kommen so bis ca. 31.01-01.02. Bald ist es vorbei :clap:

Zazou.

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 9


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von Juron erstellt am: 19. Jan 2017, 20:21 Uhr

Erstmal Glückwunsch @xyc! Das muss erlösend gewesen sein. Wünsche dir viel Erfolg für deine Prüfung! :thumbup:

Und vielen, vielen Dank an FFMLAWYER und Zazou für die Info! Die machen es ja wirklich spannend...aber das bekommen wir jetzt auch noch rum :-P

Juron

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 4


Re: Examen Hessen September 2016

Beitrag von Sven2016 erstellt am: 20. Jan 2017, 09:16 Uhr

Will heute mal jemand anrufen und Fragen, ob alle DB raus sind ?

Sven2016

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 29


VorherigeNächste

Zurück zu Examensreport & Life-Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 6 Gäste