Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 23. Apr 2018, 06:18 Uhr


Examensreport & Life-Berichte

Du bist hier:   Startseite Die Examensprüfung Examensreport & Life-Berichte


1. Examen Juni 2017 NRW

Gerade mitten in der schriftlichen Prüfung oder sie vor kurzem hinter Dich gebracht? Berichte über Deine Erlebnisse

Re: 1. Examen Juni 2017 NRW

Beitrag von MBA123 erstellt am: 11. Nov 2017, 17:10 Uhr

Mittlerweile müssten ja die ein oder anderen von euch (auch) ihre mündliche Prüfung hinter sich haben und damit ihre (End-)Ergebnisse in Bezug auf den staatlichen Teil kennen: Seid ihr letzten Endes zufrieden? Ich habe - endlich - am gestrigen Tag mit alledem abschließen können; und anscheinend reichte es aus, erst nach dem Erhalt der Ladung zur mündlichen Prüfung wieder mit dem Lernen anzusetzen. :biggrin:

Mich würde einmal interessieren, wie ihr persönlich die Notengebung hinsichtlich der schriftlichen Aufsichtsarbeiten (und ggf. auch der mündlichen Prüfung) empfunden habt?

Für mich mit Abstand am erstaunlichsten war die ÖR1-Klausur (die Promotionsangelegenheit), die ich nur mit der Arbeit am Gesetz und allgemeinem verwaltungsrechtlichen/verwaltungsprozessualen Wissen lösen musste – diese Klausur hatte ich m. E. vollauf verhauen. Letzten Endes waren es dann doch 10 Pkt.

Ebenso verhielt es sich im Strafrecht; hier dachte ich, nicht ausreichend Probleme erkannt zu haben - auch das waren letztlich 10 Pkt.

In den ZR1-3-Klausuren entsprachen die Noten in etwa meinen ursprünglichen Prognosen, teils einen Pkt. nach oben, teils einen Pkt. nach unten abweichend.

MBA123

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 4


Vorherige

Zurück zu Examensreport & Life-Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Java und 6 Gäste