Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 21. Jan 2018, 03:56 Uhr


Examensreport & Life-Berichte

Du bist hier:   Startseite Die Examensprüfung Examensreport & Life-Berichte


1. Examen August 2017 RLP

Gerade mitten in der schriftlichen Prüfung oder sie vor kurzem hinter Dich gebracht? Berichte über Deine Erlebnisse

1. Examen August 2017 RLP

Beitrag von mukkie92 erstellt am: 21. Aug 2017, 15:31 Uhr

Hallo zusammen. Hier mal ein Gedankenprotokoll der heute gelaufenen Zivilrechtsklausur:

A bietet seine Küche auf eBay zur Aktion an. Er beginnt mit 1€ und insgesamt 10 Tagen Laufzeit.
B bietet zunächst 1€, wird aber von C mit 10€ überboten.
Dessen Höchstgebot liegt bei 300€. Das angegebene Gebot erhöht sich also automatisch bis 300€.
A bricht nach nur 2 Tagen das Angebot ab. Er veräußert die Küche an einen außerhalb von eBay stehenden Käufer für 4000€ und übergibt und übereignet ihm die Küche sofort.
Der Wert der Küche beträgt 3000€.
C besteht auf Übereignung der Küche und falls dies nicht möglich ist, auf Ersatzz in Höhe von 4000€.
A ist der Meinung, dass überhaupt kein Vertrag zustande gekommen ist und C überhaupt Keilern wirkliches Interesse an der Küche gehabt hat, da sein Höchstgebot von 300€ gerade mal ein Zehntel von dem Wert der Küche darstellt.

Aufgabe 1: welche Ansprüche hat C gegen A ?

Dazu abgedruckt waren die AGB von EBay.

Hat einer von euch eine Lösungsskizze dazu ?

mukkie92

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 1


Re: 1. Examen August 2017 RLP

Beitrag von mg_volvic erstellt am: 21. Aug 2017, 20:25 Uhr


mg_volvic

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 21


Re: 1. Examen August 2017 RLP

Beitrag von mg_volvic erstellt am: 24. Aug 2017, 08:18 Uhr

Möchte vielleicht noch jemand die anderen Sachverhalte kurz schildern?

mg_volvic

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 21



Zurück zu Examensreport & Life-Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 2 Gäste