Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 04:48 Uhr


Examensreport & Life-Berichte

Du bist hier:   Startseite Die Examensprüfung Examensreport & Life-Berichte


1. Examen Hessen September 2017

Gerade mitten in der schriftlichen Prüfung oder sie vor kurzem hinter Dich gebracht? Berichte über Deine Erlebnisse

Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von Law101 erstellt am: 28. Sep 2017, 20:38 Uhr

Und was war mit der Stellplatzpflicht?

Law101

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 25


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von Volupia erstellt am: 28. Sep 2017, 21:15 Uhr

War das denn überhaupt ein vereinfachtes Verfahren und nicht eher das Verfahren nach 58 HBO aufgrund eines sonderbaus....?

Volupia

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 1


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von WheyHey erstellt am: 28. Sep 2017, 21:51 Uhr

Im Sachverhalt stand ja, dass sie die Genehmigung im vereinfachten Verfahren erteilt haben...aber habe dann auch eine Sonderbaute angenommen.

WheyHey

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 6


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von Law101 erstellt am: 28. Sep 2017, 22:01 Uhr

Hab auch Sonderbau genommen. Und was war mit der Stellplatzpflicht?

Law101

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 25


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von Jurpro erstellt am: 29. Sep 2017, 00:02 Uhr

Oh. Ich habe das mit dem Sonderbau total vergessen. Kann mir das zum Verhängnis werden?

Jurpro

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 4


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von Law101 erstellt am: 29. Sep 2017, 15:06 Uhr

Mir ist heute wenig eingefallen :crazy:
Was habt ihr grob geschrieben, jemand ein paar lösungsansätze?

Law101

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 25


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von WheyHey erstellt am: 29. Sep 2017, 17:46 Uhr

Ich war so überfordert :(
Habe den 2. Fall sehr ausführlich, dafür den 1. nur ganz grob und mehr Aufsatz als Gutachen :confused

WheyHey

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 6


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von Law101 erstellt am: 29. Sep 2017, 17:55 Uhr

Das sah bei mir auch eher wie ein Aufsatz heute aus :WTF:
Was habt ihr für grobe Lösungsansätze bei Aufgabe 1 und 2 gebracht?

Law101

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 25


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von Lalelu91 erstellt am: 30. Sep 2017, 05:18 Uhr

Hallo Leute, mir ist eingefallen, dass ich bei der Kloliste einen Zahlendreher bzgl der Platznummer hab und sorge mich jetzt, ob mir das auch auf dem Bogen passiert ist. Meine Fragen wären nun, 1. gibt es in Hessen dann 001 beginnend in FFM aufsteigend bis Gießen ect und 2. ob ihr glaubt, dass sich das notfalls aufklären lässt. Theoretisch gibt es, sagen wir mal, unter Nummer 433 zwei Klausuren und unter 434 keine.
Bitte nur ernste Antworten ich weiss wie bescheuert das ist. Danke

Lalelu91

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 1


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von Charlotte.Battisti erstellt am: 30. Sep 2017, 09:40 Uhr

Hallo :) hätte vielleicht jemand einen Lösungsvorschlag für Strafrecht?

Charlotte.Battisti

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 1


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von JurAMK! erstellt am: 2. Okt 2017, 12:28 Uhr

Lalelu91 hat geschrieben:Hallo Leute, mir ist eingefallen, dass ich bei der Kloliste einen Zahlendreher bzgl der Platznummer hab und sorge mich jetzt, ob mir das auch auf dem Bogen passiert ist. Meine Fragen wären nun, 1. gibt es in Hessen dann 001 beginnend in FFM aufsteigend bis Gießen ect und 2. ob ihr glaubt, dass sich das notfalls aufklären lässt. Theoretisch gibt es, sagen wir mal, unter Nummer 433 zwei Klausuren und unter 434 keine.
Bitte nur ernste Antworten ich weiss wie bescheuert das ist. Danke


Ruf im Prüfungsamt an. Die zeigen sich sehr kooperativ. Hab meine Platznummer auf den mitgebrachten Mantelbogen immer wieder drauf geschrieben. Die Damen haben es immer wieder für mich ausgebessert ;-)

JurAMK!

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 7


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von Reva1993 erstellt am: 24. Okt 2017, 11:38 Uhr

Hey, hier noch eine Mitstreiterin. Sagt mal...Vllt habe ich es überlesen oder nicht richtig aufgepasst aber wann geht die Liste mit den Leuten online, die nicht zur mündlichen Prüfung zugelassen sind? Also nur so ungefähr natürlich, nach wie viel Zeit damit zu rechnen ist oder ob das Ganze erst online geht, wenn die Ladungen für die Mündliche rausgehen. Ich mache mich etwas sehr verrückt. Prüfungen sind für mich der Horror :crazy:

Reva1993

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 1


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von nyma erstellt am: 27. Nov 2017, 15:59 Uhr

@Reva1993 das wird wohl so Anfang Januar sein.

nyma

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 31


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von Chichiriviche erstellt am: 28. Nov 2017, 22:45 Uhr

hallo Leute! Wie fandet ihr insgesamt den Durchgang? Ich fand, dass Z 3 und ÖR 2 sehr atypische Klausuren waren..Vllt ist dann die Bewertung großzügiger :-)
Ich tippe darauf, dass Z 1 am schlechtesten ausfällt!

Chichiriviche

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 27


Re: 1. Examen Hessen September 2017

Beitrag von nyma erstellt am: 29. Nov 2017, 09:47 Uhr

Also Z 3 und ÖR 2 waren für mich sehr abstrakte Klausuren vor allem aber Z 3, weil ich da nur mit dem Sachverhalt gearbeitet habe und kein Gesetz. Bei ÖR 2 war ich verzweifelt. Der erste Teil sah er wie ein kurzer Aufsatz aus und Teil 2 konnte ich den Folgebeseitigungsanspruch nicht prüfen. Hab das Gefühl ich bin durchgefallen und das macht mir schon sehr zu schaffen!

nyma

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 31


VorherigeNächste

Zurück zu Examensreport & Life-Berichte

cron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 1 Gast