Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 20. Apr 2018, 17:31 Uhr


Examensreport & Life-Berichte

Du bist hier:   Startseite Die Examensprüfung Examensreport & Life-Berichte


1. Examen Oktober 2017 NRW

Gerade mitten in der schriftlichen Prüfung oder sie vor kurzem hinter Dich gebracht? Berichte über Deine Erlebnisse

1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von duslaw erstellt am: 9. Okt 2017, 16:19 Uhr

Noch knapp 2 Wochen :WTF:
Jemand dabei, der ebenfalls im Oktober in NRW schreibt? :-)

duslaw

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 28


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von Cat-Queen erstellt am: 18. Okt 2017, 11:47 Uhr

Brandenburg hier, also bei uns lief gestern Betrug und Diebstahl, denke das dürfte euch dann erspart bleiben morgen.

Cat-Queen

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 14


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von Jujux erstellt am: 24. Okt 2017, 08:41 Uhr

Hallo Mitstreiter,
mag jemand von euch Oktober Schreibern berichten, was bis jetzt in den Klausuren lief?
Euch wünsche ich weiterhin viel Erfolg!

Jujux

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 8


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von Möchtegernfisch erstellt am: 24. Okt 2017, 15:44 Uhr

Sachenrecht kam nicht zufällig dran oder?

Möchtegernfisch

Rang: Erstlingsautor/-in
Erstlingsautor/-in
 
Beiträge: 74


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von lawlylaw erstellt am: 24. Okt 2017, 16:01 Uhr

ZR I
Mietrecht (siehe Forum Berlin)
ZR II
- (P) Erwerb von Eigentum bei Rückerwerb von gutgläubigem Dritten an den Besitzer (SV in Kürze: A und B haben Leihvertrag geschlossen, B veräußert an gutgläubigen C mit vertraglicher Rücktrittsrechtsvereinbarung, C macht von Rücktrittsrecht Gebrauch (P) fällt das Eigentum auf A zurück oder erwirbt B Eigentum?)
- (P) invitatio ad offerendum
- (P) Anfechtung wegen Irrtums (Kalkulationsirrtum?)
- A und B leben im gesetzlichen Güterstand, B schließt Darlehensvertrag mit C-Bank; Sicherungsmittel ist ein Gemälde, was quasi sein ganzes Vermögen ausmacht; B kann die Darlehensraten nicht zahlen; C veräußert Gemälde an Dritten für 250.000 Euro; Geld wird B gutgeschrieben; A erfährt von dem ganzen und verlangt Zahlung der 250.000 Euro an A
ZR III
SchuldR AT (?) (siehe Forum Berlin)

lawlylaw

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 9


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von Jujux erstellt am: 24. Okt 2017, 19:06 Uhr

lawlylaw hat geschrieben:ZR I
Mietrecht (siehe Forum Berlin)
ZR II
- (P) Erwerb von Eigentum bei Rückerwerb von gutgläubigem Dritten an den Besitzer (SV in Kürze: A und B haben Leihvertrag geschlossen, B veräußert an gutgläubigen C mit vertraglicher Rücktrittsrechtsvereinbarung, C macht von Rücktrittsrecht Gebrauch (P) fällt das Eigentum auf A zurück oder erwirbt B Eigentum?)
- (P) invitatio ad offerendum
- (P) Anfechtung wegen Irrtums (Kalkulationsirrtum?)
- A und B leben im gesetzlichen Güterstand, B schließt Darlehensvertrag mit C-Bank; Sicherungsmittel ist ein Gemälde, was quasi sein ganzes Vermögen ausmacht; B kann die Darlehensraten nicht zahlen; C veräußert Gemälde an Dritten für 250.000 Euro; Geld wird B gutgeschrieben; A erfährt von dem ganzen und verlangt Zahlung der 250.000 Euro an A
ZR III
SchuldR AT (?) (siehe Forum Berlin)


Danke

Jujux

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 8


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von lkp erstellt am: 25. Okt 2017, 08:30 Uhr

Hey,
kann jemand berichten was diesen Monat in Strafrecht gelaufen ist mit groben Lösungsvorschlägen?

LG :thumbup:

lkp

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 3


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von Cinderella21 erstellt am: 26. Okt 2017, 14:29 Uhr

lkp hat geschrieben:Hey,
kann jemand berichten was diesen Monat in Strafrecht gelaufen ist mit groben Lösungsvorschlägen?

LG :thumbup:





Das in abgewandelter Form kam dran:

https://community.beck.de/2015/06/16/bg ... zeugf-hrer

Cinderella21

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 16


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von AIDA erstellt am: 26. Okt 2017, 14:37 Uhr

Hallo ihr Lieben,
das Berliner Forum sagt, dass die Fragestellung heute so ungewöhnlich war. War das bei euch auch so? Danke für die Antwort :)

AIDA

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 33


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von AIDA erstellt am: 26. Okt 2017, 14:55 Uhr

Danke dir Cinderella. Ich drück für morgen die Daumen!
Ach und darf ich fragen inwiefern der SV im Strafrecht abgewandelt war?
Und das eilt natürlich nicht, vielleicht hat jemand Lust in den nächsten Tagen/Wochen wenn etwas Ruhe eingekehrt ist, davon zu berichten.
Für morgen erstmal noch viel Erfolg! Das wird sicher besser als heute!

AIDA

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 33


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von Cinderella21 erstellt am: 26. Okt 2017, 16:08 Uhr

AIDA hat geschrieben:Danke dir Cinderella. Ich drück für morgen die Daumen!
Ach und darf ich fragen inwiefern der SV im Strafrecht abgewandelt war?
Und das eilt natürlich nicht, vielleicht hat jemand Lust in den nächsten Tagen/Wochen wenn etwas Ruhe eingekehrt ist, davon zu berichten.
Für morgen erstmal noch viel Erfolg! Das wird sicher besser als heute!




Wann schreibst du denn und wo?

er hatte eben keine geladene Waffe dabei sondern eine leere Bierflasche und diese hat er unter einem Mantel versteckt.

Der SV ging dann noch weiter --> siehe Forum Berlin. Da sind alle SV einmal grob zusammengefasst.

Danke Glück kann ich nach heute auch sehr gebrauchen.

Cinderella21

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 16


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von AIDA erstellt am: 26. Okt 2017, 16:53 Uhr

Okay lieben Dank dir für deine ganzen Infos :rolling:
Ich werde wohl im Dezember schreiben. Wo weiß ich noch nicht.
Alles Liebe für morgen!

AIDA

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 33


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von Jujux erstellt am: 29. Okt 2017, 08:21 Uhr

Hallo,
erstmal herzlichen Glückwunsch, ihr habt's geschafft.
Mag jemand vielleicht kurz sagen, worum es in der letzten Öff Recht Klausur ging?

Jujux

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 8


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von duslaw erstellt am: 30. Okt 2017, 17:35 Uhr

Jujux hat geschrieben:Hallo,
erstmal herzlichen Glückwunsch, ihr habt's geschafft.
Mag jemand vielleicht kurz sagen, worum es in der letzten Öff Recht Klausur ging?




Klar :-) Die letzte Klausur ähnelte wohl wieder der zweiten Klausur, die in Berlin geschrieben wurde.
Also, relativ kurz gefasst:
In der letzten Saison gab es häufig tätliche Auseinandersetzungen (mit anschließenden Verletzungen) bei den Spielen zwischen SC Preußen Münster & VFL Osnabrück. Daher stimmt der (organschaftl. zuständige) Stadtrat von Münster für ein "Flächenverbot", was den Fans vom VFL Osnabrück, die man äußerlich erkennen könnte, verbietet, beim nächsten Spiel einige Plätze zu betreten. Naja, O (Fan von Osnabrück) ist nie polizeilich aufgefallen und beantragt einstweiligen Rechtsschutz; fühlt sich u.a. in seinen Grundrechten auf pers. Freiheit, Freizügigkeit und Gleichbehandlung verletzt.

Zu prüfen waren die Erfolgsaussichten des Antrags (+ einige "Standardprobleme" wie zB Befangenheit von Ratsmitgliedern)

Hoffe, das hilft dir :-)

duslaw

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 28


Re: 1. Examen Oktober 2017 NRW

Beitrag von Jujux erstellt am: 1. Nov 2017, 09:26 Uhr

duslaw hat geschrieben:
Jujux hat geschrieben:Hallo,
erstmal herzlichen Glückwunsch, ihr habt's geschafft.
Mag jemand vielleicht kurz sagen, worum es in der letzten Öff Recht Klausur ging?




Klar :-) Die letzte Klausur ähnelte wohl wieder der zweiten Klausur, die in Berlin geschrieben wurde.
Also, relativ kurz gefasst:
In der letzten Saison gab es häufig tätliche Auseinandersetzungen (mit anschließenden Verletzungen) bei den Spielen zwischen SC Preußen Münster & VFL Osnabrück. Daher stimmt der (organschaftl. zuständige) Stadtrat von Münster für ein "Flächenverbot", was den Fans vom VFL Osnabrück, die man äußerlich erkennen könnte, verbietet, beim nächsten Spiel einige Plätze zu betreten. Naja, O (Fan von Osnabrück) ist nie polizeilich aufgefallen und beantragt einstweiligen Rechtsschutz; fühlt sich u.a. in seinen Grundrechten auf pers. Freiheit, Freizügigkeit und Gleichbehandlung verletzt.

Zu prüfen waren die Erfolgsaussichten des Antrags (+ einige "Standardprobleme" wie zB Befangenheit von Ratsmitgliedern)

Hoffe, das hilft dir :-)[/


Danke :)

Jujux

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 8


Nächste

Zurück zu Examensreport & Life-Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Xamen und 10 Gäste