Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 19. Jan 2018, 06:38 Uhr


Examensreport & Life-Berichte

Du bist hier:   Startseite Die Examensprüfung Examensreport & Life-Berichte


1.Examen Januar 2018

Gerade mitten in der schriftlichen Prüfung oder sie vor kurzem hinter Dich gebracht? Berichte über Deine Erlebnisse

1.Examen Januar 2018

Beitrag von BlackJack erstellt am: 20. Nov 2017, 19:00 Uhr

Hallo liebe Freunde...

zu meinem Schicksal:
Ich stehe vor dem letzten Versuch und wollte diesen ursprünglich auch im Oktober 2017 antreten. Allerdings wurde ich bis heute nicht geladen. Auf der Seite des JPA wurde schon eine Liste der geladenen Kandidaten für den Monat Dezember 2017 veröffentlicht, auf der ich wieder nicht stehe.

Ist unter uns jemand, der/die ebenso so lange Zeit nicht geladen wurde?!

Der Druck des letzten Versuchs macht die ganze Geschichte auch nicht gerade leichter. So langsam neigt sich meine Kraft auch dem Ende zu.

Dieser Beitrag soll dazu dienen, dass wir uns unter 'Gleichgesinnten' austauschen, motivieren, aufmuntern oder auch uns versuchen, den Stress etwas abzunehmen. Ich denke, dass man gemeinsam die Zeit besser überbrücken könnte als alleine für sich...

Lieben Gruß

BlackJack

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 17


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von duslaw erstellt am: 27. Nov 2017, 11:39 Uhr

Hey :-)

Ich hätte eigentlich im November schreiben sollen, habe aber weder eine November- noch eine Dezember-Ladung bekommen. Habe dann vorsichtshalber beim JPA angerufen und erfahren, dass die anderen beiden Termine komplett voll waren und ich deshalb in den Januar geschoben wurde. Die Ladung dafür bekomme ich wohl Mitte Dezember.
Ist also nichts Ungewöhnliches :-)

hast du denn mal beim JPA angerufen?

duslaw

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 19


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von BlackJack erstellt am: 29. Nov 2017, 08:26 Uhr

hast du denn mal beim JPA angerufen?[/quote]

Ja, hab auch beim JPA angerufen. Da hieß es nur, dass es seine Richtigkeit hätte, dass ich nicht geladen wurde. Eine Auskunft, mit welchem Klausurmonat ich rechnen kann, bekam ich hingegen nicht. Hatte in der Vergangenheit mal mitgekriegt, dass ein Kommilitone mal einen Monat verschoben wurde. Aber dass sowas auch über mehrere Monate geschehen kann, war mir nicht bekannt

BlackJack

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 17


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von Gancar erstellt am: 29. Nov 2017, 10:32 Uhr

Hey,

auch ich hatte mich zum November angemeldet (Düsseldorf), aber keine Ladung erhalten. Da die Ladungen für den Dezember ja schon lange rausgeschickt wurden, gehe ich davon aus, dass ich im Januar dran bin. Als Abschichter finde ich das Ganze schon etwas blöd :hammer:

Naja, ich hätte da aber auch mal eine Frage. Wie ihr wisst tritt am 1.1.18 das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung in Kraft. Weiß jemand, ob es üblich ist, dass Neuregelungen in den ersten Aufsichtsarbeiten nach Inkrafttreten abgefragt werden?

Den neuen Vorschriften im Kaufrecht und zum Verbrauchsgüterkauf kann man wohl schwer entgehen, aber wie sieht´s denn mit den neuen Werkverträgen aus (Bauvertrag, Architektenvertrag etc.)?

Ich bin mir bewusst, dass ihr mir keine festen Informationen geben könnt, wollte nur eure Meinungen bzw. Erfahrungen hören.

VG :waving:

Gancar

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 2


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von Wolle123 erstellt am: 29. Nov 2017, 14:52 Uhr

BlackJack hat geschrieben:Hallo liebe Freunde...

zu meinem Schicksal:
Ich stehe vor dem letzten Versuch und wollte diesen ursprünglich auch im Oktober 2017 antreten. Allerdings wurde ich bis heute nicht geladen. Auf der Seite des JPA wurde schon eine Liste der geladenen Kandidaten für den Monat Dezember 2017 veröffentlicht, auf der ich wieder nicht stehe.

Ist unter uns jemand, der/die ebenso so lange Zeit nicht geladen wurde?!

Der Druck des letzten Versuchs macht die ganze Geschichte auch nicht gerade leichter. So langsam neigt sich meine Kraft auch dem Ende zu.

Dieser Beitrag soll dazu dienen, dass wir uns unter 'Gleichgesinnten' austauschen, motivieren, aufmuntern oder auch uns versuchen, den Stress etwas abzunehmen. Ich denke, dass man gemeinsam die Zeit besser überbrücken könnte als alleine für sich...

Lieben Gruß


Du hast dich für Oktober gemeldet und bis jetzt keine Ladung bekommen? Da kann doch irgendwas nicht stimmen? Ich habe mich für den Dezember gemeldet und habe schon den Brief bekommen, dass ich für den Januar geladen werde.

Ganz ehrlich: wieso machst du da nicht ein bisschen Druck beim JPA? Von soner langen Spanne hab ich echt noch nie gehört?!

Wolle123

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 14


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von BlackJack erstellt am: 29. Nov 2017, 18:09 Uhr

Wolle123 hat geschrieben:
BlackJack hat geschrieben:Hallo liebe Freunde...

zu meinem Schicksal:
Ich stehe vor dem letzten Versuch und wollte diesen ursprünglich auch im Oktober 2017 antreten. Allerdings wurde ich bis heute nicht geladen. Auf der Seite des JPA wurde schon eine Liste der geladenen Kandidaten für den Monat Dezember 2017 veröffentlicht, auf der ich wieder nicht stehe.

Ist unter uns jemand, der/die ebenso so lange Zeit nicht geladen wurde?!

Der Druck des letzten Versuchs macht die ganze Geschichte auch nicht gerade leichter. So langsam neigt sich meine Kraft auch dem Ende zu.

Dieser Beitrag soll dazu dienen, dass wir uns unter 'Gleichgesinnten' austauschen, motivieren, aufmuntern oder auch uns versuchen, den Stress etwas abzunehmen. Ich denke, dass man gemeinsam die Zeit besser überbrücken könnte als alleine für sich...

Lieben Gruß


Du hast dich für Oktober gemeldet und bis jetzt keine Ladung bekommen? Da kann doch irgendwas nicht stimmen? Ich habe mich für den Dezember gemeldet und habe schon den Brief bekommen, dass ich für den Januar geladen werde.

Ganz ehrlich: wieso machst du da nicht ein bisschen Druck beim JPA? Von soner langen Spanne hab ich echt noch nie gehört?!



Habe bereits mehrfach beim JPA angerufen. Wüsste auch nicht, wie ich die sonst unter Druck setzen könnte.
Ich selber hatte auch noch nie von einer so langen Verzögerung gehört. Das JPA hat jedenfalls immer die Richtigkeit und Korrektheit der nicht erfolgten Ladung bestätigt.

BlackJack

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 17


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von july15 erstellt am: 1. Dez 2017, 00:23 Uhr

Es kommt nicht häufig vor, aber ich habe auch schon von jemandem gehört der vor ein paar Jahren so lange geschoben wurde.

Ich glaube es sind generell gerade ungünstige Monate. November 2017 war ja der Freischuss Monat der Leute die 2013 in NRW Abi gemacht haben und mit dem Studium angefangen haben. Was wahrscheinlich einige sind. Es geht hier doch um NRW oder? ;-)

Es sind halt eine Menge Leute vor dir, da das jpa abschichter und freischussler immer bevorzugt berücksichtigen muss. Und erst wenn die alle durch sind alle anderen :)
Daher wird das jpa wahrscheinlich sagen, dass schon alles seine Richtigkeit hat.

Im Oktober waren wahrscheinlich auch schon einige freischussler daher bist du jetzt in diesen doofen schiebe Strom geraten. :?

Ich kann mir vorstellen das der Druck steigt und die Energie abnimmt. Ich drücke die Daumen dass du im Januar schreiben darfst :-)

july15

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 13


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von BlackJack erstellt am: 1. Dez 2017, 18:00 Uhr

july15 hat geschrieben:Es kommt nicht häufig vor, aber ich habe auch schon von jemandem gehört der vor ein paar Jahren so lange geschoben wurde.

Ich glaube es sind generell gerade ungünstige Monate. November 2017 war ja der Freischuss Monat der Leute die 2013 in NRW Abi gemacht haben und mit dem Studium angefangen haben. Was wahrscheinlich einige sind. Es geht hier doch um NRW oder? ;-)

Es sind halt eine Menge Leute vor dir, da das jpa abschichter und freischussler immer bevorzugt berücksichtigen muss. Und erst wenn die alle durch sind alle anderen :)
Daher wird das jpa wahrscheinlich sagen, dass schon alles seine Richtigkeit hat.

Im Oktober waren wahrscheinlich auch schon einige freischussler daher bist du jetzt in diesen doofen schiebe Strom geraten. :?

Ich kann mir vorstellen das der Druck steigt und die Energie abnimmt. Ich drücke die Daumen dass du im Januar schreiben darfst :-)


Ja genau, es geht um NRW.

Jedenfalls hatte ich mich extra für einen „vorzeitigen“ Termin, sprich Oktober entschieden, damit ich gerade nicht in den „Freischüssler-Strom“ gerate und somit nicht geschoben werde. Naja...wie viel es gebracht hat, sieht man ja.

BlackJack

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 17


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von duslaw erstellt am: 2. Dez 2017, 13:12 Uhr

Um welches JPA geht es denn in NRW?
Ich habe mich nämlich ebenfalls für Oktober (zum weiteren Abschichten) gemeldet und ÖR geschrieben.(in Düsseldorf) Allerdings wurden da mit Sicherheit keine Kandidaten geschoben, wir waren vllt maximal 35 Leute, in den Raum passen ca. 110. Also in Düsseldorf wurde definitiv nur im November & Dezember geschoben, da zu den beiden Terminen jeweils extrem viele Leute schreiben wolltemn bzw.mussten.

duslaw

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 19


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von BlackJack erstellt am: 5. Dez 2017, 19:16 Uhr

duslaw hat geschrieben:Um welches JPA geht es denn in NRW?
Ich habe mich nämlich ebenfalls für Oktober (zum weiteren Abschichten) gemeldet und ÖR geschrieben.(in Düsseldorf) Allerdings wurden da mit Sicherheit keine Kandidaten geschoben, wir waren vllt maximal 35 Leute, in den Raum passen ca. 110. Also in Düsseldorf wurde definitiv nur im November & Dezember geschoben, da zu den beiden Terminen jeweils extrem viele Leute schreiben wolltemn bzw.mussten.



Das JPA Hamm

BlackJack

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 17


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von Minimi90 erstellt am: 16. Dez 2017, 19:47 Uhr

hallo zusammen,

ich schreibe auch im Januar, bzw habe mich für Januar angemeldet. Bis heute hab ich aber komischerweise auch keine Ladung bekommen.. :noclue:

Was meint ihr bzgl. der Relevanz der neuen Kaufrechtsreform gerade für Januar ?

Minimi90

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 44


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von AIDA erstellt am: 16. Dez 2017, 20:06 Uhr

Minimi90 hat geschrieben:hallo zusammen,

ich schreibe auch im Januar, bzw habe mich für Januar angemeldet. Bis heute hab ich aber komischerweise auch keine Ladung bekommen.. :noclue:

Was meint ihr bzgl. der Relevanz der neuen Kaufrechtsreform gerade für Januar ?



Hallo :waving:

Als Abschichtlerin? Oder ganz normal? JPA Hamm? Da bekommste ja frühestens nächste Woche die Ladung.
Ich bin mir unsicher mit der neuen Kaufrechtsreform. Könnte natürlich bereits laufen und ich schaue es mir auch definitiv an, aber irgendwie halte ich die Wahrscheinlichkeit für noch recht gering. Was meinst du bzgl. Baurecht?

AIDA

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 33


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von aberratioictus99 erstellt am: 16. Dez 2017, 20:34 Uhr

Kommen die Ladungen immer am 20. des Monats beim JPA Hamm, früher oder später?

aberratioictus99

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 12


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von AIDA erstellt am: 17. Dez 2017, 10:22 Uhr

aberratioictus99 hat geschrieben:Kommen die Ladungen immer am 20. des Monats beim JPA Hamm, früher oder später?



die kommen in der Regel kurz nachdem die Liste online ist. Also sie werden zeitgleich abgeschickt..außer bei den Abschichtlern soweit ich weiß. Aber dieses Jahr sollte es dann um den 20. sein, ja.
Bist du einer?

AIDA

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 33


Re: 1.Examen Januar 2018

Beitrag von Minimi90 erstellt am: 17. Dez 2017, 12:50 Uhr

Huhu,

nein bin keine Abschichterin. Es geht auch um das JPA Düsseldorf. Also theoretisch neues Jahr neues Glück würde ich sagen. Es kann wieder alles von neu dran kommen. Aber dachte wegen der neuen Gesetze, dass Kaufrecht vielleicht gar nicht so verkehrt wäre. Baurecht ist mM immer ganz nett :thumbup:

Könnt ihr was aktuell zu ÖR sagen ? 2015 hat man ja prophezeit, dass definitiv das Kopftuchurteil oder das Spinner Urteil laufen wird. Beide kamen dann ja auch tatsächlich dran.
Denke, dass der Atomausstieg relativ begehrt sein könnte. Wie seht ihr das ?

Minimi90

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 44


Nächste

Zurück zu Examensreport & Life-Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 7 Gäste