Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 19. Jan 2018, 06:34 Uhr


Mündliche Prüfung

Du bist hier:   Startseite Die Examensprüfung Mündliche Prüfung


Fragen zur mündlichen Prüfung

Alles rund um die mündliche Prüfung im juristischen Staatsexamen

Fragen zur mündlichen Prüfung

Beitrag von LMY.Law erstellt am: 2. Dez 2016, 08:54 Uhr

Guten Morgen allerseits,

da ich leider bisher niemanden persönlich kenne, der das erste Staatsexamen bereits hinter sich hat und somit meine Frage bezüglich der mündlichen beantworten könnte, wende ich mich an euch.

Dabei richtet sich der Post speziell an die NRWler. :waving: :waving:

Wie genau läuft die mündliche Prüfung in Bezug auf den Vortrag ab? Ich habe nur gelesen, dass mir ein Thema vorgegeben wird zu dem ich mich vorbereiten muss. ABER wie verstehe ich nicht. Wird auf der Ladung dann einfach nur das Rechtsgebiet stehen oder werden die sich da spezifischer ausdrücken und z.B. sagen BGB AT / Arbeitsrecht o.ä. ?


Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen.

LG

LMY.Law

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 18


Re: Fragen zur mündlichen Prüfung

Beitrag von S. Goodman erstellt am: 2. Dez 2016, 11:54 Uhr

Da steht nur das Rechtsgebiet, dem der Vortragsfall entstammen wird.

Du solltest dich für die Mündliche aber generell auf alle drei Rechtsgebiete gleichermaßen gut vorbereiten ;)

S. Goodman

Rang: Erstlingsautor/-in
Erstlingsautor/-in
 
Beiträge: 72


Re: Fragen zur mündlichen Prüfung

Beitrag von Eagnai erstellt am: 4. Dez 2016, 11:05 Uhr

Du bekommst vorher nur mitgeteilt, ob dein Vortrag aus dem Zivilrecht, Strafrecht oder öffentlichen Recht stammen wird, weiter eingegrenzt wird das Thema nicht.

Die konkrete Aufgabe bekommst du erst am Prüfungstag und hast dann eben eine Stunde Zeit, um dich vorzubereiten.

Eagnai

Rang: Star-Literat/-in
Star-Literat/-in
 
Beiträge: 2923

Wohnort: NRW

Re: Fragen zur mündlichen Prüfung

Beitrag von LMY.Law erstellt am: 5. Dez 2016, 21:12 Uhr

Super! :thumbup:
Danke für eure Antworten. Natürlich bereite ich mich so gut es geht auf alle Rechtsgebiete vor, aber trotzdem werde ich mir mein Vortragsgebiet etwas intensiver angucken.
Wie sind denn die Prüfungsprotokolle? Kann man sich an diesen grob orientieren oder ist dies von Prüfer zu Prüfer anders? Wie war es bei euch?

LMY.Law

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 18



Zurück zu Mündliche Prüfung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 1 Gast