Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 21. Jan 2018, 15:29 Uhr


Mündliche Prüfung

Du bist hier:   Startseite Die Examensprüfung Mündliche Prüfung


Was sind die sogenannten "Basics" für die Mündliche?

Alles rund um die mündliche Prüfung im juristischen Staatsexamen

Was sind die sogenannten "Basics" für die Mündliche?

Beitrag von Knusper_Kotte erstellt am: 12. Jan 2017, 10:57 Uhr

Hallo,

jetzt (so nach sechs Wochen seit dem Ende des schriftlichen Teils, 1. Stex) stellt sich für mich die Frage, ob ich nicht schon in die Vorbereitung für die Mündliche einsteigen sollte. Ich bin zwar nicht so ganz von meinem Bestehen überzeugt, aber ich würde mich ungern in die Lage manövrieren, am Ende doch zur Mündlichen zugelassen zu werden und dann alles in kurzer Zeit zu wiederholen. Ich habe mir schon etwas Inspiration geholt (es gibt da ja diverse Bücher zur Mündlichen Prüfung).

Die älteren Semester, die das 1. Examen hinter sich gebracht haben, sagten zu mir: "Lernen für die Mündliche hat mir nix gebracht. Lern einfach die Basics."

Man liest sehr oft von "Basics" für die Mündliche. Ich frage mich, was das sein soll?! Soll ich jetzt aus meinen Rep-Unterlagen das Wichtigste rausfiltern? Ich kann mir sowieso nicht vorstellen, wie man bis zur hypothetischen Mündlichen im April (?)einen Rundumschlag hinkriegen soll + Zeitung lesen + Rechtsprechung im Auge behalten + einschlägige Zeitschriften lesen. Klar, wenn man die Protokolle bekommt, sieht man klarer. Aber bis dahin?

Ich dachte daran, vielleicht einfach Basisskripte/Crashkursskripte durchzuarbeiten - sind die zu unterdimensioniert? Karteikarten habe ich nicht geschafft, zu schreiben. Bei mir war die Zeit zu knapp.

Tut mir leid, falls ich jetzt planlos klinge, eigentlich bin sehr strukturiert. Und im Rep war dar Weg durch die Unterlagen quasi auch vorgezeichnet. :hammer:

Würde mich über jeden Ratschlag freuen,

Knusper.

Knusper_Kotte

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 48


Re: Was sind die sogenannten "Basics" für die Mündliche?

Beitrag von Alexander erstellt am: 14. Jan 2017, 11:34 Uhr

Ich hab's so gemacht:
http://sleepinbeast.livejournal.com/35987.html

Grundlagen sind für mich
- Gesetzeskenntnis
- Prüfungsreihenfolgen/Systematik
- Gutachtenstil
- Definitionen auswendig können
- Auslegungsmethoden
Niemand hat das Recht zu gehorchen. - Arendt.
Benutzeravatar


Alexander

Rang: Star-Literat/-in
Star-Literat/-in
 
Beiträge: 2957


Re: Was sind die sogenannten "Basics" für die Mündliche?

Beitrag von Knusper_Kotte erstellt am: 14. Jan 2017, 14:58 Uhr

Ich hab's so gemacht:
http://sleepinbeast.livejournal.com/35987.html

Grundlagen sind für mich
- Gesetzeskenntnis
- Prüfungsreihenfolgen/Systematik
- Gutachtenstil
- Definitionen auswendig können
- Auslegungsmethoden


Hey, vielen Dank für die Anregungen. :waving: Das hilft mir schon mal weiter! Ich werde mich mal reinlesen, ich habe auch schon eine Lerngruppe angeleiert. Allerdings wollen die Mädels, die ich gefragt habe, erst auf die Durchfallerliste warten.

Ich schnuppere auch etwas in PdW-Büchern und Fallbüchern, um nicht zu viel zu vergessen. :D

Bis dann, Knusper.

Knusper_Kotte

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 48


Re: Was sind die sogenannten "Basics" für die Mündliche?

Beitrag von rip money erstellt am: 14. Jan 2017, 16:08 Uhr

"Lernen" in dem Sinn hat mir auch nichts mehr gebracht. Geprüft wurde am Ende auch abseits aller Protokolle Rechtspolitik und abstrakter Shit.
Meine Empfehlung ist, les dir Fallzeitschriften durch, um einfach dein Hirn etwas auf "Jura" getrimmt zu halten (Life&Law etwa, fand ich immer ganz gut).

Ansonsten ist das, was Alexander erwähnt, insbesondere "Prüfungsreihenfolgen/Systematik" m.E. wichtig.

rip money

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 26


Re: Was sind die sogenannten "Basics" für die Mündliche?

Beitrag von momo2016 erstellt am: 14. Jan 2017, 22:52 Uhr

Habt ihr eigentlich auch euren schönfelder und sartorius für die mp aktualisiert oder reicht die ausgabe vom schriftlichen examen?

momo2016

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 18



Zurück zu Mündliche Prüfung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 2 Gäste