Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 20. Apr 2018, 13:40 Uhr


Anwaltsstation

Du bist hier:   Startseite Das Referendariat Anwaltsstation


Beide Anwaltsstationen beim gleichen RA?

Das Forum für Referendare, die in der Anwaltsstation sind

Beide Anwaltsstationen beim gleichen RA?

Beitrag von Dayli erstellt am: 16. Apr 2018, 13:49 Uhr

Hallo,

ich bin nun frisch ins Ref (BW) gestartet und da ich, vor allem was die Anwaltsstation betrifft, noch nicht genau weiß wie ich das am Besten plane, bitte ich mal um euren Rat.

Ich arbeite nebenjobmäßig in einer kleinen Kanzlei und diese hat mir auch angeboten, dort die Anwaltsstation(en) zu absolvieren.

Dies habe ich jedenfalls was die erste Anwaltsstation betrifft, auch so vor.

Allerdings kann ich noch nicht sicher sagen ob ich mir eine spätere Tätigkeit als RA tatsächlich vorstellen kann, weshalb ich das Ref auch gerne nutzen würde um in die Rechtsabteilung eines Unternehmens reinzuschnuppern. Dies hatte ich mir für die zweite Anwaltsstation überlegt.

Nun stellt sich mir jedoch die Frage, ob es mit Blick auf das Examen und die Möglichkeit des Tauchens sinnvoller ist, auch für die Anwaltsstation II bei derselben Kanzlei zu bleiben? Die Klausuren fallen gerade in die Zeit der Anwaltsstation II und dann ist es evtl. leichter, ein frühzeitiges Abtauchen zu vereinbaren wenn man sich schon etwas "länger kennt"?

Wie sind denn hier eure Erfahrungen? Ist es ratsamer beide Stationen bei derselben Kanzlei zu verbringen? In ein Unternehmen könnte ich ja auch noch in der Wahlstation...

Viele Grüße

Dayli

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 10


Zurück zu Anwaltsstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 1 Gast