Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 23. Okt 2017, 07:21 Uhr


Wahlstation

Du bist hier:   Startseite Das Referendariat Wahlstation


Wahlstation Anmeldung

Das Forum für Referendare, die in der Wahlstation sind

Wahlstation Anmeldung

Beitrag von fakeplasticbag erstellt am: 13. Mär 2013, 13:21 Uhr

Hallo,

habe eine Frage. Weiß jemand was passiert, wenn man keine Wahlstation findet? Ich bin in Hessen im Ref und unsere Wahlstation entscheidet über den Aktenvortrag. Für mich kommt nur öffentliches Recht in Betracht, da ich mir in Straf- und Zivilrecht überhaupt keinen Aktenvortrag zutraue. Jetzt habe ich das Problem, dass der Beginn meiner Wahlstation scheinbar mit dem Beginn der Verwaltungsstation der Referendare kollidiert und ich seit mehreren Monaten verzweifelt nach einem Platz in der Verwaltung/bei irgendeinem Rechtsamt oder sonst wo suche aber ALLE Plätze scheinbar belegt sind. Habe bislang jedenfalls mangels Kapazitäten nur Absagen bekommen (wie auch damals in der Verwaltungsstation). Ich muss in einem Monat die Zusage meiner Ausbildungsstelle abgeben. Was passiert, wenn ich bis dahin keinen Platz habe? Der Gedanke, dass ich irgendwo zugewiesen werde und dann plötzlich doch im Zivil- oder StrafR meinen Kurzvortrag halten muss wäre der reine Horror für mich! Hat jemand damit selbst oder aus dem Bekanntenkreis schon Erfahrungen gemacht?
Bin für jeden Tipp dankbar!
Liebe Grüße, FakePlastic

fakeplasticbag

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 32


Re: Wahlstation Anmeldung

Beitrag von Alexander erstellt am: 13. Mär 2013, 18:11 Uhr

In NRW wird man ggf. zwangszugewiesen.

Mein Tipp wäre, nach einer Kanzlei mit Schwerpunkt im öffentlichen Recht zu suchen.

Alternativ: Verwaltung einer kleineren Stadt in deiner Nähe anfragen?
Niemand hat das Recht zu gehorchen. - Arendt.
Benutzeravatar


Alexander

Rang: Star-Literat/-in
Star-Literat/-in
 
Beiträge: 2957



Zurück zu Wahlstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 2 Gäste