Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017, 12:06 Uhr


Allgemeines zur Referendarzeit

Du bist hier:   Startseite Das Referendariat Allgemeines zur Referendarzeit


Wohngeld in NRW beantragen

Alles rund um das juristische Referendariat (Organisatorisches, Ablauf, Krankenversicherung usw.)

Wohngeld in NRW beantragen

Beitrag von Nutzer321 erstellt am: 3. Dez 2017, 11:36 Uhr

Kann man während des Refs Wohngeld beantragen? Wenn nicht, was wäre der Ausschlussgrund?

LG

Nutzer321

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 1


Re: Wohngeld in NRW beantragen

Beitrag von Bruno erstellt am: 9. Dez 2017, 14:13 Uhr

Du bekommst 1014 Euro netto und kannst nebenbei 8 Stunden die Woche jobben. da wird man wohl eine Wohnung finanzieren können, ohne dem Steuerzahler zur Last zu fallen :crazy:

Bruno

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 36



Zurück zu Allgemeines zur Referendarzeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 1 Gast