Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 21. Jan 2018, 10:01 Uhr


Allgemeines zur Referendarzeit

Du bist hier:   Startseite Das Referendariat Allgemeines zur Referendarzeit


Ref in Hessen ab Juli 2017

Alles rund um das juristische Referendariat (Organisatorisches, Ablauf, Krankenversicherung usw.)

Re: Ref in Hessen ab Juli 2017

Beitrag von CessioLegis91 erstellt am: 13. Jun 2017, 09:50 Uhr

Hey, ich habe Juli 2016 in Frankfurt angefangen und auch in Frankfurt studiert:

Dauerstudent hat geschrieben:Wie lange hat das bei euch gedauert, bis ihr nach der mündlichen Prüfung das Gesamtzeugnis der JPA erhalten habt / Gibt es für Bewerbungszwecke möglicherweise ein vorläufiges Zeugnis?


Ich hatte erst die Staatliche Prüfung und danach die Schwerpunktbereichsprüfung. Da mein Betreuer über 5 Monate für die Korrektur meiner Wiss HA gebraucht hatte, konnte ich den Einstellungstermin nur ganz knapp (Anmeldung am vorletzten Tag vor Fristende) einhalten.

Daher kann ich dir folgendes sagen:

1. es gibt kein vorläufiges Zeugnis o.ä. entweder sind innerhalb der Frist alle Unterlagen da oder eben auch nicht.

2. die Ausstellung des Gesamtzeugnisses kann sehr schnell gehen. Die Mitarbeiter beim JPA sind sehr nett und hilfsbereit und nach dem ich Ihnen meine Situation geschildert hatte, hat die Ausstellung nur ein oder zwei Tage gedauert. Da ich am selben Tag noch verreist bin durfte ich mein Zeugnis sogar schon um 7 Uhr morgens abholen.

Dauerstudent hat geschrieben:Bei dem Führungszeugnis würde mich interessieren, wie lange das dauert von der Beantragung bei der Gemeinde, bis dieses beim OLG eintrudelt?

Ich denke das hängt auch von deiner Gemeinde ab. Ich meine, in der Info vom JPA stand, dass man es ca. 3 Wochen vorher beantragen sollte.


Ich drück dir die Daumen, dass alles klappt und viel Erfolg im Ref!

:waving:

CessioLegis91

Rang: Erstlingsautor/-in
Erstlingsautor/-in
 
Beiträge: 78


Re: Ref in Hessen ab Juli 2017

Beitrag von Dauerstudent erstellt am: 13. Jun 2017, 20:19 Uhr

@CessioLegis91 Vielen Dank, das hat etwas geholfen. Werde mich aber für den November in Hanau bewerben, auch Dir gutes gelingen.

Dauerstudent

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 17


Re: Ref in Hessen ab Juli 2017

Beitrag von xoxo88 erstellt am: 14. Jun 2017, 21:42 Uhr

Du wärst für den Julitermin ein wenig spät dran, die Unterlagen müssen immer zwei Monate vor dem gewünschten Einstellungstermin beim OLG eingegangen sein. Viel Erfolg für November dann :-)

xoxo88

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 12


Re: Ref in Hessen ab Juli 2017

Beitrag von Jlrsch erstellt am: 27. Jun 2017, 15:20 Uhr

K1993 hat geschrieben:Ich hab nicht in Hessen studiert. War in Niedersachsen, in Osnabrück :)

Hi ihr,
darf ich mal fragen, welche Noten ihr so habt? Angeblich werden die Plätze ja in erster Linie nach Leistung vergeben, aber das sieht für mich so aus, als hätte man schlechtere Chancen, wenn man nicht in Hessen gemeldet ist. Ich habe mich für September beworben und komme aus NRW. Bin mal gespannt..

Jlrsch

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 1


Re: Ref in Hessen ab Juli 2017

Beitrag von K1993 erstellt am: 19. Jul 2017, 09:05 Uhr

Mir wurde gesagt, dass die Verteilung an die Landgerichte gerade nicht nach Leistung erfolgt, sondern Kriterien wie Wohnsitz, Studienort etc. vor allem eine Rolle spielen... Nur ob man überhaupt einen Platz in Hessen bekommt hängt wohl von der Note ab, wenn ich das richtig verstanden habe

K1993

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 6


Vorherige

Zurück zu Allgemeines zur Referendarzeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 2 Gäste