Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 21. Feb 2018, 21:33 Uhr


Repetitorien

Du bist hier:   Startseite Die Examensvorbereitung Repetitorien


Hemmer und Alpmann Schmidt in Köln

Alles zum Thema Repetitor

Hemmer und Alpmann Schmidt in Köln

Beitrag von Blümchen1234 erstellt am: 2. Feb 2018, 16:26 Uhr

Hallo,

ich habe lange dazu tendiert, zu Hemmer zu gehen, bin aber jetzt dadurch verunsichert, dass Alpmann Schmidt gemessen daran, dass dort im Gegensatz zu Hemmer zwei parallel laufende Kurse angeboten werden, deutlich beliebter zu sein scheint.

Könnt ihr eher Hemmer oder Alpmann Schmidt in Köln empfehlen? Wo sind die Dozenten besser? Wo die Unterlagen?

Blümchen1234

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 1


Re: Hemmer und Alpmann Schmidt in Köln

Beitrag von oliver2205 erstellt am: 12. Feb 2018, 18:40 Uhr

Schwarmdenken ist hier völlig fehl am Platz. Was sagt es aus, dass der größere Schwarm zu Alpmann Schmidt in Köln geht? Nichts, außer dass deren Marketing hier besser funktioniert hat. Und ist das repräsentativ? Nein! Das ist an anderen Standorten anders und kann sich auch in Köln jederzeit ändern.
Der Unterschied ist: Alpmann Schmidt setzt weniger Vorwissen voraus. Daher ist der Wohlfühlfaktor größer. Man fühlt sich gut aufgehoben.
Hemmer ist anspruchsvoller, man kann daher am Anfang verunsichert werden. Das legt sich aber bald. Und man wächst dadurch, dass man gefordert wird. Fakt ist, dass beide Reps den gesamten Stoff abdecken und in Köln gute Dozenten haben.
Die Alpmann Schmidt Skripten sind eher gute Lernbücher, die Hemmer Skripten sind eher ein Falltraining.
Da gibt es kein besser oder schlechter. Es ist Geschmackssache. Einfach probehören und dann entscheiden.
Und auch andere Alternativen bedenken, z.B. Onlinerep von BMR. Sehr empfehlenswert, aber auch Geschmackssache.

oliver2205

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 3



Zurück zu Repetitorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 2 Gäste