Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 26. Sep 2017, 21:07 Uhr


Jobeinstieg

Du bist hier:   Startseite Sonstiges Jobeinstieg


Berufsbild Rechtsanwalt.

Hier geht es um den Jobeinstieg nach Abschluss der Ausbildung

Berufsbild Rechtsanwalt.

Beitrag von Herr Anwalt erstellt am: 6. Jun 2017, 20:47 Uhr

Hey Rechtsfreunde,

ich hab vor kurzem ein Video über den Tagesablauf eines Rechtsanwalts in einer kleineren mittelständischen Kanzlei gemacht.
Vielleicht für euch von Interesse.

https://www.youtube.com/watch?v=jKpVAeKx_7I

Lieben Gruß,
Tim
https://www.youtube.com/HerrAnwalt

Herr Anwalt

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 28


Re: Berufsbild Rechtsanwalt.

Beitrag von TobiasG erstellt am: 7. Jun 2017, 07:22 Uhr

Hatte ich schon vor Deinem Beitrag hier gesehen und fand ich sehr interessant. Coole Kanzlei übrigens ;-)

TobiasG

Rang: Berufsdichter/-in
Berufsdichter/-in
 
Beiträge: 230


Re: Berufsbild Rechtsanwalt.

Beitrag von Herr Anwalt erstellt am: 7. Jun 2017, 18:06 Uhr

Thx Bro! :D
https://www.youtube.com/HerrAnwalt

Herr Anwalt

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 28


Re: Berufsbild Rechtsanwalt.

Beitrag von Slashx erstellt am: 10. Jun 2017, 15:46 Uhr

Gutes Video, aber habe noch nie ein RA-Büro gesehen, wo der PC nicht auf dem Schreibtisch steht. ;-)

Slashx

Rang: Berufsdichter/-in
Berufsdichter/-in
 
Beiträge: 194


Re: Berufsbild Rechtsanwalt.

Beitrag von Herr Anwalt erstellt am: 11. Jun 2017, 16:05 Uhr

Ich könnte es mir andersrum kaum mehr vorstellen.
Sieht einfach viel aufgeräumter aus.
https://www.youtube.com/HerrAnwalt

Herr Anwalt

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 28


Re: Berufsbild Rechtsanwalt.

Beitrag von Herr Anwalt erstellt am: 19. Jun 2017, 07:24 Uhr

Ohne den Mandanten geht für den Anwalt gar nichts.
Keine Kommunikation, kein Sachverhalt, kein Ziel, kein Fall.
https://www.youtube.com/watch?v=xRcMCXD-AF0
https://www.youtube.com/HerrAnwalt

Herr Anwalt

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 28


Re: Berufsbild Rechtsanwalt.

Beitrag von SalFusco erstellt am: 20. Jun 2017, 17:54 Uhr

Also wir haben einen PC mit zwei Bildschirmen in der Arbeit...
:biggrin:
Wie koordinierst du deine eMails? Hast du bestimmte Zeiten, zu denen du diese abrufst? Was passiert wenn etwas dringendes reinkommt?
(Wir erhalten Rückrufgesuche per Mail bzw. als Aufgabe gestellt).

Habt ihr keine elektronischen Akten?

Wie sehen deine Arbeitszeiten denn so aus bzw. wie sieht dein Aktenbestand im Jahr so aus?

EDIT:

Da du ja das Video über Kommunikation mit dem Mandanten gedreht hast würde mich interessieren, welche "Go's bzw. No Go's" im Umgang mit den Leuten bestehen.

Damit meine ich z.B. Wann erledigst du spätestens Rückrufgesuche?
Wie überbringst du schlechte Nachrichten?
etc.

SalFusco

Rang: Berufsdichter/-in
Berufsdichter/-in
 
Beiträge: 206


Re: Berufsbild Rechtsanwalt.

Beitrag von Herr Anwalt erstellt am: 21. Jun 2017, 12:16 Uhr

Mein PC steht in meinem Büro, von dem rufe ich aber keine Emails ab.

Die meisten Rechner sind nicht im Internet.
Die Emails kommen über einen Zentralrechner der mehrmals am Tag von den Mitarbeitern begutachtet wird.
Wenn was wichtiges/dringendes passiert wird mir das sofort vorgelegt, bzw. ich angesprochen.

Eine vollständige E-Akte habe ich nicht.
Zu den Arbeitszeiten sage ich am Ende des ersten Videos was.

Auch zu den Rückrufen in beiden Videos und zur Ehrlichkeit sage ich im zweiten Video was.
Schlechte Nachrichten gibt es insofern kaum, weil es kaum Überraschungen bei uns gibt. Umso besser man sich an die Ehrlichkeit hält, umso weniger gibt es "echte Niederlagen" die man nicht erwartet hätte.
Krachend wider der Erwartung nach Hause wurde ich noch nie geschickt.
https://www.youtube.com/HerrAnwalt

Herr Anwalt

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 28


Re: Berufsbild Rechtsanwalt.

Beitrag von SalFusco erstellt am: 21. Jun 2017, 17:50 Uhr

Ok, bei uns trudeln ständig eMails rein und halten einen teilweise unheimlich vom Arbeiten ab.

Die Themen "Rückrufe" und "Arbeitszeiten" hast du tatsächlich erwähnt.

Wie sieht der Umgang mit sich im Laufe des Mandats schwierigen Menschen aus?

SalFusco

Rang: Berufsdichter/-in
Berufsdichter/-in
 
Beiträge: 206


Re: Berufsbild Rechtsanwalt.

Beitrag von Herr Anwalt erstellt am: 23. Jun 2017, 06:10 Uhr

Kommt auf den Mandanten an.
Wenn es gar nicht passt, dann kann man das von sich aus auch so sagen.
Ich hatte bis jetzt glaube ich 2 Sachen, wo ich von mir aus gesagt habe, dass es nicht mehr weiter geht.
Es gibt Menschen, da kommt man einfach nicht an den Sachverhalt ran.
Da muss man früh die Reissleine ziehen, sonst ist das einfach kein wirtschaftliches Arbeiten mehr.
https://www.youtube.com/HerrAnwalt

Herr Anwalt

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 28


Re: Berufsbild Rechtsanwalt.

Beitrag von Herr Anwalt erstellt am: 9. Jul 2017, 21:23 Uhr

Ich habe mal ein paar Kriterien herausgearbeitet, bei denen ich denke, dass sie das Mindset eines fähigen Anwalts ausmachen.

https://www.youtube.com/watch?v=YJK52sJbl0k
https://www.youtube.com/HerrAnwalt

Herr Anwalt

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 28


Re: Berufsbild Rechtsanwalt.

Beitrag von Herr Anwalt erstellt am: 11. Sep 2017, 22:29 Uhr

Ich hab mal eine kleine Doku gedreht:

Der abstrakte Fall vom Mandatsbeginn bis zum Urteil.
https://www.youtube.com/watch?v=fZHG0TG-pAQ
https://www.youtube.com/HerrAnwalt

Herr Anwalt

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 28



Zurück zu Jobeinstieg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 1 Gast