Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 10:52 Uhr


Klausuren schreiben

Du bist hier:   Startseite Die Examensvorbereitung Klausuren schreiben


Keine Kraft für Klausuren

Hier dreht sich alles um Klausuren schreiben: Vermeidbare Fehler bei der Falllösung, richtige Zeiteinteilung usw.

Keine Kraft für Klausuren

Beitrag von CarpeDiem2 erstellt am: 16. Nov 2016, 20:03 Uhr

Hallo,

ich bereite mich jetzt seit 9 Monaten konsequent vor, lerne tagtäglich und versuche so gut es geht dranzubleiben. Nehme mir kaum frei, außer mal einen halben Tag, weil einfach keine Kraft mehr da ist. Anhand meiner Lücken, traue ich mir auch nicht zu, mal ein paar Tage frei zu machen. Die Zeit rennt wie verrückt und ich komme selbst so nicht nach.

Da meine Übngsklausuren unterdurchschnittlich waren und ich oft stundenlang ahnungslos davor saß, nahm ich mir vor erst mal mein Wissen aufzubessern. Hin und wieder gab's mal 12 oder 7 Punkte, aber auch genügend 1-3 Punkte. Also habe ich nur noch intensiv gelernt, Fälle und Klausuren durchgearbeitet und auch mal Lösungsskizzen dazu erstellt.

Jetzt stehe ich 3 Monate vor dem Examen und habe das Gefühl nicht besonders viel zu wissen und nichts zu können. Es fühlt sich so an, als ob ich nichts gelernt hätte. Die vergangenen 9 Monate fühlen sich extrem wenig an. Wie kann das sein?

Empfinde nur ich diesen Sprung von den großen Scheinen zu den Examensklausuren so hoch? Dabei waren meine Scheine insgesamt zufriedenstellend.

Ich möchte zwar wieder anfangen Klausuren zu schreiben, damit ich doch noch etwas Schreibübung bekomme, doch die Befürchtung, dass es nicht reicht lässt mich nicht los. Ich traue mich da nicht ran und es fehlt mir die Kraft dazu. Mich nimmt das auch zu sehr mit, wenn ich 1-3 Punkte bekomme und mir dabei ausmale, wie all die Jahre umsonst gewesen sind und ich durchfalle :crazy: Es ist zwar nur eine Übungsklausur, aber die Examensklausur wird auch nicht einfacher, wenn schon die Übungsklausuren so ausfallen. Das sind so meine Gedanken :(

Ich habe eine Menge Lücken, die ich nicht weiß wie und wann zu füllen. Kaum habe ich ein Gebiet durch, liegen die anderen noch so weit hinten und es stehen noch einige bevor.

Am liebsten würde ich diesen Termin sausen lassen, da mich eine böse Ahnung überfällt, dass das so nichts werden kann :think: Dass das aber nicht einfach so geht, ist mir auch klar. Körperlich habe ich nichts vorzuweisen.

Danke an Alle, die sich Zeit zum Lesen genommen haben.

CarpeDiem2

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 23


Re: Keine Kraft für Klausuren

Beitrag von MrWatkins erstellt am: 21. Nov 2016, 14:20 Uhr

Hallo,

mir gehts ähnlich bzw genauso, auch ich habe in drei Monaten mein Examen und
lasse mich von den Klausuren frustrieren:
viewtopic.php?f=7&t=17390

Nach allem was ich so mitbekomme, sind Übungsklausuren bzw. deren Ergebnisse einfach frustrierend. Die Noten und die Korrekturen mit dem Examen aber nicht vergleichbar.
Das Problem mit dem Vergessen haben wir alle ständig, da bist du nicht allein. Ich würde versuchen am Ball zu bleiben, nicht panisch zu werden und konzentriert an jede Klausur heranzugehen. Es ist eine Übung für dich. Es geht auch mehr darum die Klausuren einfach zu schreiben, ob sie nun korrigiert werden oder nicht.

Schau dir deine Lücken genau an, versuche sie zu analysieren und zu füllen. Du hast genug Zeit :thumbup:

MrWatkins

Rang: Erstlingsautor/-in
Erstlingsautor/-in
 
Beiträge: 73


Re: Keine Kraft für Klausuren

Beitrag von CarpeDiem2 erstellt am: 27. Nov 2016, 14:55 Uhr

Danke für deine Antwort!

Daran möchte ich auch glauben und hoffe, dass es sich am Ende bewahrheitet. Ich werde diese Woche erneut mit Klausuren beginnen und wünsche mir, dass sich eine Besserung einstellt.
Das wünsche ich dir übrigens auch! :-)

LG

CarpeDiem2

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 23


Re: Keine Kraft für Klausuren

Beitrag von MrWatkins erstellt am: 4. Feb 2017, 15:35 Uhr

Wie gehts dir mittlerweile?

MrWatkins

Rang: Erstlingsautor/-in
Erstlingsautor/-in
 
Beiträge: 73



Zurück zu Klausuren schreiben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 1 Gast