Anzeige
     
  
     
Passwort vergessen?   
Aktuelle Zeit: 31. Jul 2014, 20:35 Uhr


Mündliche Prüfung

Du bist hier:   Startseite Die Examensprüfung Mündliche Prüfung


Zulassung zur mündlichen Prüfung

Alles rund um die mündliche Prüfung im juristischen Staatsexamen

Zulassung zur mündlichen Prüfung

Beitrag von Max07 erstellt am: 4. Jun 2010, 08:56 Uhr

Man wird doch zur mündlichen Prüfung zugelassen, wenn man in den Klausuren einen Durchschnitt von 3,5 Punkten hat. Bei 8 Klausuren sind des demnach 28. In den Foren taucht jedoch die Bestehungsgrenze von 21 Punkten auf. Kann mir das jemand erklären? Danke im Voraus.

Max07

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 47


Beitrag von EnoC erstellt am: 4. Jun 2010, 09:02 Uhr

Im 1. Examen brauchst du 21 Vorpunkte, da du ja 6 Klausuren schreibst, also 3,5 im Durchschnitt und 3 bestandene (NRW). Wie es im 2. ist, weiß ich nicht so genau.
EnoC

 

Beitrag von Max07 erstellt am: 4. Jun 2010, 09:17 Uhr

Wieviele Vorpunkte braucht man im 2. StEx, um zur mündlichen Prüfung zugelassen zu werden?

Max07

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 47


Beitrag von Alexander erstellt am: 4. Jun 2010, 09:25 Uhr

Schau doch mal ins Juristenausbildungsgesetz deines Landes, da steht das drin.
Benutzeravatar


Alexander

Rang: Star-Literat/-in
Star-Literat/-in
 
Beiträge: 2839


Beitrag von blau erstellt am: 4. Jun 2010, 09:47 Uhr

man braucht im 2ten examen 28 bruttopunkte, was 21 nettopunkten entspricht. hast du diese 21 nettopunkte und mindestens 3 bestandene klausuren, wirst du zur mündlichen geladen, ab 40 nettopunkten hast du bestanden.

blau

Rang: Erstlingsautor/-in
Erstlingsautor/-in
 
Beiträge: 142


Beitrag von netrop erstellt am: 4. Jun 2010, 10:29 Uhr

Wenn ich mich richtig erinnere machen die 8 Klausuren 60% der Examensnote aus, Prüfungsgespräch 30% und Aktenvortrag 10%.

Du musst 3 Klausuren bestehen und im Schnitt 3,5 Punkte haben, dh. mindestens 28 Pkte.

Da die Klausuren 60 % der Examensnote ausmachen, aber 8 Klausuren geschrieben werden, muss der Gesamtbruttopunktwert von 28 mit 3/4 multipliziert werden, um den Gesamtnettopunktwert von 21 zu erhalten.

cheers.

netrop

Rang: Jungpoet/-in
 
Beiträge: 25



Zurück zu Mündliche Prüfung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine und 0 Gäste